Sie sind hier:

Vianesse-Ernährungskonzept

Die Zusammenhänge zwischen Darm, Muskeln und Wohlbefinden

Der Ort der Nährstoffaufnahme ist der Darm. Ist er krank, so ist der Mensch krank. Nährstoffe werden nicht ausreichend aufgenommen oder zu giftigen Stoffen umgewandelt. Die Folgen können sein: Schlafstörungen, Unwohlsein, Müdigkeit, Verdauungsprobleme, Sodbrennen, Augenränder, Hautprobleme, Cellulite, Nahrungsmittel-Unverträglichkeiten, Allergien, Nervosität, Gereiztheit.

Viele Menschen leiden heute unter ernährungsbedingten Krankheiten und einer immer schwächeren Muskulatur sowie einem Ungleichgewicht der Darmflora.

Je schlechter die Muskulatur, desto mehr Fett setzt der Körper an, weil die Muskulatur der Ort der Fettverbrennung ist.

Der Mensch ist, was er isst und wie er es verdaut

Durch die Darmsanierung und den Aufbau der Muskulatur wird der Stoffwechsel verbessert. Das Fett wird schneller abgebaut, der Mensch fühlt sich wohl. Auch das Verlangen nach Fett, Süßem und Alkohol wird geringer, die Figur verbessert sich und das Gewicht geht zurück.

Und was braucht der Mensch dafür? Eine ausgewogene Ernährung – inklusive Ernährungskonzept, viel Wasser (2-3 Liter am Tag) und genügend Bewegung sind die Garantie für einen dauerhaften Erfolg und mehr Lebensqualität.

Die entscheidenden Körperpartien

Der Erfolg dises Ernährungskonzepts liegt darin, den entscheidenden Körperpartien eine hohe Aufmerksamkeit zu schenken: dem Darm als Zentrum der Nährstoffaufnahme und der Muskulatur als Ort der Fettverbrennung und des Stoffwechsels.

Ist der Darm und die Muskulatur im Gleichgewicht erlangen Sie ein neues Wohlbefinden, das Sie nach außen ausstrahlen.

Immer mehr Menschen leiden an Übergewicht

Die Zahl der Erwachsenen und auch Kinder, die an Über- und Untergewicht leiden, nimmt stetig zu. Die Folge sind körperliche und seelische Probleme.

Es gibt viele Ursachen für Übergewicht. Zum Beispiel gerät durch die Vermehrung der Candida-Pilze im Darm und durch den Abbau der Muskulatur häufig der Stoffwechsel durcheinander. Dadurch wird das Fett schlechter abgebaut und das Gewicht steigt.

Gründe für das Misslingen von Diäten

  • Die Muskelmasse baut sich ab. Warum? Muskeln brauchen hochwertiges Eiweiß! Oft wird aber nur wenig oder minderwertiges Eiweiß gegessen. Also kommt es zum Abbau der Muskelmasse. Und mit weniger Muskelmasse wird folglich weniger Fett verbrannt. Kein Wunder also, dass Diäten – ohne das Eiweiß zu berücksichtigen – vor allem den Jo-Jo-Effekt verursachen.
  • Der Stoffwechsel geht nach unten, der Grundumsatz sinkt. Wird nach der Diät aber wieder normal gegessen, so kann der Körper das Zuviel durch den gesunkenen Grundumsatz nicht verarbeiten – und es kommt zum Jo-Jo-Effekt.

Hochwertiges Lactalbuminkonzentrat hilft den Muskeln

Die biologische Wertigkeit sagt etwas über die Qualität von Eiweiß aus. Lactalbuminkonzentrat mit einer biologischen Wertigkeit von 104 ist eines der hochwertigsten Eiweiße, das eingesetzt werden kann. Alle anderen Eiweiße reichen langfristig nicht aus, um den Muskel optimal zu versorgen.

Täglich 2 x 2 Meßlöffel Lactalbuminkonzentrat, kombiniert mit hochwertigen Kohlenhydraten und viel Bewegung sind der beste Weg zum Erhalt der Muskelmasse und zur besseren Fettverbrennung. Wissenschaftliche Studien zeigen, dass Lactalbumin die Fähigkeit zur Erhaltung der Muskelmasse hat.

Das Ernährungskonzept ist kein Wundermittel, keine Diät, sondern reine Natürlichkeit

Das Produkt ist weder ein Wundermittel, noch eine Diät! Das Ernährungskonzept bringt den Körper in eine gute Verfassung und leitet natürliche Prozesse ein, ohne Medikamente, ohne Nebenwirkungen, ohne Gifte.

Experten nutzen das Ernährungskonzept

Wissenschaftler und Therapeuten setzen das Ernährungskonzept häufig als ergänzende Methode ein. Denn traditionelle Therapieformen reichen heutzutage nicht mehr aus, um Menschen wieder auf den richtigen Weg zu bringen. Vor allem die sich stark verändernden Gesundheits- und Lebensumstände spielen hier eine Rolle.

Viele Therapeuten arbeiten mittlerweile mit unserem Ernährungskonzept, das von Forschern entwickelt wurde, um Körper, Geist und Seele in Einklang mit der Natur zu bringen und die regenerativen Fähigkeiten des Körpers zu stärken.
Weitere Informationen direkt bei Karin Schneider, VIANESSE-Therapeut, selbstständiger Vertriebspartner und Ausbilder.